EU-Berufskraftfahrer/in Güterverkehr

Voraussetzungen:
  • Vorbesitz Fahrerlaubnis Klasse B
  • Mindestalter 21 Jahre
  • Persönliche Eignung
Ausbildung umfasst:
  • Erste-Hilfe-Lehrgang
  • Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse C und CE (LKW m. Anhänger)
  • Beschleunigte Grundqualifikation nach BKrFQG mit IHK Abschluss
  • Ein umfangreiches Fahr- und Trainigsprogramm
  • Werkstattkurs
  • Schulungsmaterial wird von uns gestellt
  • Alle notwendigen ärztlichen Untersuchungen organisieren wir
  • Die Ausbildung endet mit der Ablegung aller nötigen Prüfungen
  • Am Ende der Ausbildung wird Ihnen nicht nur der LKW Fühererschein, sondern auch eine Fahrerkarte für den digitalen Tachographen ausgehändigt
  • Es fallen keine Extrakosten an
Dauer: ca. 3 Monate
Maßnahmennummer: neu
Infoflyer als PDF

Arbeitsplätze /Chancen am Arbeitsmarkt:
Im Güterkraftverkehr steigt die Nachfrage nach Fahrern u.a. im Containerdienst, hier können wir sofort nach erfolgreicher Ausbildung feste Dauerarbeitsplätze anbieten. Alle Betriebe in die wir vermitteln sind unseren Ausbildern, der Geschäftsführung und den Personalbetreuern seit Jahre persönlich bekannt.

 

Diese Ausbildung ist auch mit einem vorgeschalteten, modularen Deutschkurs möglich. 
mehr Infos hier

 

Ihre Fragen beantworten wir gerne in unseren Infoveranstaltungen oder telefonisch unter 030 - 89 06 64 71.
Die nächsten Kurstermine finden Sie
HIER

 

Zurück

/* ]]> */