Pflegehelfer/in mit Fahrerlaubnis B

Dieser Kurs ist der Einstieg in den Pflegebereich und befähigt zum Einsatz in der häuslichen Krankenpflege.
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Tätigkeiten in der Pflege, trainieren Handgriffe und Fertigkeiten sowie den Umgang mit Notfallsituationen.

Voraussetzung: - Mindestalter 18 Jahre
- Persönliche Eignung

Inhalte: - Theorie und  fachpraktische Übungen 
- Grundpflegevon Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen
- Handeln in Notsituationen
- Fachpraktische Unterweisung in einer Pflege-/Betreuungseinrichtung
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B

Dauer: ca. 4 Monate 

Abschluss: Teilnahmezertifikat, Fahrerlaubnis der Klasse B

Termine/Zeiten:
>>> Kurstermine

Förderung: Dieses Angebot ist eine zertifizierte und anerkannte Bildungsmaßnahme  und wird bei entsprechenden Voraussetzungen durch die zuständige Arbeitsagentur oder durch das Jobcenter über einen „Bildungsgutschein" gefördert! Eine Förderung ist ebenfalls durch die Rentenversicherung oder den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich.

Arbeitsplätze und Chancen auf dem Arbeitsmarkt:  Auf Grund der Bevölkerungsentwicklung werden im Bereich der mobilen Pflege in den nächsten Jahren tausende von Arbeitsplätzen zu besetzen sein. Es wird neben der nötigen Qualifikationen im Bereich der Pflege (mindestens Pflegebasiskurs) eine hohe Mobilität (PKW-Führerschein) gefordert. Bitte beachten Sie, dass im Pflegebereich oftmals im Schichtsystem gearbeitet wird und Nacht- und Wochenenddienste geleistet werden müssen.

Maßnahmenummer: 955/324/2017

Anmeldung und Beratung: Gullivers Kompetenz Zentrum
für berufliche Aus- und Weiterbildung OHG
Cicerostr. 16 a

10709 Berlin 
>>> Kontakt, Anfahrt

Zurück