Weiterbildung gemäss BKrFQG

LKW-Fahrer unterliegen einer gesetzlichen Pflicht zur regelmäßigen Weiterbildung.
Diese Weiterbildungspflicht betrifft alle Personen die mit einem Fahrzeug ab 3,5 t gewerblich Güter transportieren wollen.
Die vorgeschriebenen 35 Stunden ( 5 Tage à 7 Std.) alle 5 Jahre. Diese 35 Stunden müssen nicht in einem  Lehrgang absolviert werden. Sie können auch in bis zu 5 Blöcken von mindestens sieben Stunden aufgeteilt werden. Wir bieten diese 5 Module à 7 Stunden regelmäßig an und decken damit alle Themen der geforderten Kenntnisbereiche ab.

In den folgenden 5 Modulen werden alle nach BKrFQG geforderten berufsspezifische Bereiche behandelt.

Modul 1:
Eco-Training
Modul 2:
Lenk- und Ruhezeiten im Güterverkehr
Modul 3:
Schaltstelle Fahrer - Imageträger, Dienstleister, Profi
Modul 4:
Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
Modul 5:
Ladungssicherung
Termine/Zeiten siehe hier
Maßnahmen-Nr.: 955/256/2017
Info/Anmeldung: Gullivers Kompetenz Zentrum
für berufliche Aus- und Weiterbildung OHG
Cicerostr. 16 a

10709 Berlin 
>>> Kontakt, Anfahrt


 

Zurück

Zurück