Weiterbildung gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Bei uns alle 2 Wochen jeweils Dienstag bis Samstag!

Alle Fahrer*innen der Fahrerlaubnisklassen C1, C, D1 und D die gewerblich Güter transportieren oder Personen befördern, müssen alle 5 Jahre die Teilnahme an einer Weiterbildung gem. § 5 BKrFQG nachweisen. 
Da ab Mai 2021 die Eintragung er Schlüsselzahl „95“ im Führerschein entfällt, erhalten Sie stattdessen einen Fahrerqualifizierungsnachweis (FQN) in Form einer zusätzlichen Karte, die dem Führerschein in Form und Größe ähnelt und vorgeschrieben Qualifizierung bestätigt.

Weiterbildung jeweils Dienstag bis Samstag in allen ungeraden Kalenderwochen 

Dienstags 14:00 -22:00 Uhr
Module 1: Antrieb, Sparsamkeit, Vorschriften & Risiken
(Kenntnisbereiche 1.1, 2.2, 2.3, 3.1)
Themen: Eigenschaften der kinematischen Kette, Optimierung des Kraftstoffverbrauchs, Besondere Vorschriften für den Personenverkehr und Güterverkehr, Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle.

Mittwochs 14:00 -22:00 Uhr
Modul 2: Sozialvorschriften und Arbeitsalltag
(Kenntnisbereiche 1.3a, 2.1, 3.2, 3.4)
Themen: Risiken im Straßenverkehr, Sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften, Korrekte Bedienung des Kontrollgeräts, Fähigkeit der Kriminalität und der Schleusung vorzubeugen, Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung.

Donnerstags 14:00 -22:00 Uhr
Modul 3: Professionell Unterwegs
(Kenntnisbereiche 1.3, 2.2, 2.3, 3.6, 3.7,3.8)
Themen: Sparsames fahren, Vorschriften für im Personenverkehr und Güterverkehr, Mein Beitrag zu einem positiven Image des Unternehmens, Wirtschaftlichkeit und Marktordnung

Freitags 14:00 -22:00 Uhr
Modul 4: Sicher unterwegs
(Kenntnisbereiche 1.2, 2.1, 3.1, 3.5)
Themen: Funktionsweise der Sicherheitsausstattung, Fahrerassistenz- u. Automatisierungssysteme,  Sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften, Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle, Richtige Einschätzung der Lage bei Notfällen.

Samstags 08:00 -16:00
Modul 5: Sicherheit für Ladung und Fahrgast, Vorschriften & Gesundheit 
(Kenntnisbereiche 1.4, 1.5, 1.6, 2.2, 2.3, 3.1, 3.3)
Themen: Sicherung der Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften, Verteilung der Ladung und Vermeidung von Überladung, Richtige Benutzung des Fahrzeugs und bei der Fahrt auf das Fahrzeug wirkende Kräfte,
Fahrgastsicherheit, Vorschriften für den Personen- und Güterkraftverkehr, Gesundheitsschäden vorbeugen

Wir sind eine anerkannte Ausbildungsstätte!

>>>  weiter zu den Terminen und Anmeldung...